Kann denn Kuchen Sünde sein?

Nein, ab und an muss man sich auch mal ein „bitzel“ was gönnen dürfen. Zum Beispiel unsere Obstkuchen, allen voran der original Bitzel-Apfelkuchen, auf dem nur unsere hauseigenen Äpfel Platz nehmen dürfen – und ab und zu auch ein paar Streusel.
Oder doch lieber ein Stück Schwarzwälder mit der herrlichen Sahnecreme und den leicht beschwipsten Kirschen?
Vielleicht ein paar extra Vitamine, die Sie auf der gar nicht zu süßen Heidelbeertorte finden?
Dann gibt es ja auch diesen verlockenden Bienenstich, der überhaupt nicht weh tut.
Alles Käse? Dann probieren Sie doch mal unseren lockeren Käsekuchen!
Heute etwas dezenter – also nur ein süßes Teilchen. Halt, da war doch noch diese unverschämt verführerische Schokosahne. Und und und… Tja, wer die Wahl hat, hat die Qual!

Ruhig Blut, erstmal einen Kaffee – oder doch lieber einen Capuccino – nein, eine Latte Macchiato – ach da gibt’s auch Espresso und und und…

Wohl bekomms!

Ach ja – eines gibt es bei uns nicht: Fertigmischungen, Trieb- oder Backmittel und alles was aus irgendwelchen Tüten kommt. Wir backen noch wie zu Oma´s Zeiten!

 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 08.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 08.00 bis 16.00 Uhr
Das Neueste vom Bitzel:
1. Weihnachtsbäckerei bei Bitzel
Die Weihnachtsbäckerei startet am...            
2. O Tannenbaum, o Tannenbaum
Ab dem 30.11.2017 gibt´s das Bitzel Weihnachtsbaum Geschenkpaket